Sie sind hier: Links Literaturtipps

Literatur-Tipps


Buch: -450m

Alexander Bernhard

minus 450 Meter
Bildband über die Auswirkungen der Braunkohleförderung und -verstromung in Nordrhein-Westfalen
In seiner Diplomarbeit, im Fachbereich Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie, zeigt Bernhard die Auswirkungen der Braunkohleförderung und -verstromung in NRW. Um dieses Thema zu visualisieren hat er recherchiert, fotografiert, Grafiken gezeichnet und Texte geschrieben.
Ergebnis ist ein Bildband, der auf 80 Seiten die Braunkohlekraftwerke mit ihren enormen Emissionen, die Zwangsumsiedlungen mit dem Zerstören kompletter Ortschaften und den Tagebaubergbau mit riesigen Eingriffen in die Landschaft zeigt.

80 Seiten, 29.00 € (+Versandkosten) beim Autor:
Bestellen: »-450 Meter«


Buch: Der große Bluff 2.Teil

Dipl.-Ing. F. und L.Neumärker

Der große Bluff 2.Teil
Finten und Tricks des Bergbaubetreibers bei der Regulierungspraxis von Bergschadensersatzansprüchen
Band 2 befasst sich angesichts des großen Einflussgewichtes hauptsächlich mit der Mittelungsmanipulation bei der Regulierung von Schieflagenersatzansprüchen.
Niemand weiß wer die lange Jahre angewendete Methode aufgebracht und begründet hat, mit der die bergbaugeschädigten Hauseigentümer jährlich geprellt werden.

208 Seiten, 20.60 € beim Planungsbüro Neumärker:
Bestellen: »Der große Bluff« - Band 1 und 2


Broschüre: Ressourcenschwindel Schiefergas

Antoine Simon, Greig Aitken, Fabian Flues und Henning Mümmler

Ressourcenschwindel Schiefergas

Schiefergas und die für seine Gewinnung genutzte Technologie - hydraulisches Aufbrechen bzw. »Hydrofracking« oder »Fracking« - ist in den letzten Jahren Gegenstand einer großen Kontroverse geworden.
Die Broschüre räumt mit dem Mythos vom billigen und im Überfluss vorhandenen Schiefergas auf. Außerdem werden die Potentiale und Risiken von Schiefergasgewinnung in Europa dargestellt und die die gesellschaftspolitischen Effekte und die rechtlichen Handlungsbedingungen und Notwendigkeiten erörtert.

Broschüre herunterladen



Hubert Perschke

Mein Manheim - Ein Erinnerungsalbum
Sehenswert und liebevoll zusammengetragen von Hubert Perschke

In absehbarer Zeit wird der Ort Manheim zugunsten des Braunkohleabbaus verschwunden sein. Eine 1.200jährige Geschichte geht zu Ende. Bereits in der Jungsteinzeit siedelten hier Menschen und später auch Römer. An anderer Stelle entsteht Manheim-neu mit neuen und modernen Häusern und einer zeitgemäßen Bebauung. Aber der neue Ort erinnert nur in Details an die alte Heimat. Zurückgelassen werden über Generationen gewachsene Strukturen, Gewohnheiten, Dorfbilder, nachbarschaftliche und dörfliche Beziehungen und Erinnerungen.

Durch Bilder versuchte der Fotograf Hubert Perschke einzufangen, was zurückgelassen werden muss. Es gilt die Gedanken an das Dorf und seine Bewohner im Herzen und im Kopf wach zu halten: »Das war unser Dorf.« »So sah es aus.« »So haben wir gewohnt.« »Die Kirche, die Bäckerei, unser Markt, meine Straße, meine Nachbarn« und vieles mehr.

Pressemitteilung: »Mein Manheim - Ein Erinnerungsalbum«



Mollinga * Vorloeper-Heinz * Lenart

Wertminderung von Immobilien
Wertermittlungsverfahren für den technischen und merkantilen Minderwert von Gebäuden und Grundstücken

Ein Minderwert zeichnet sich dadurch aus, dass nach erfolgter Mängelbeseitigung eine verringerte Verwertbarkeit gegeben ist. Denn die maßgeblichen Verkehrskreise haben im Vergleich zur ordnungsgemäßen Ausführung ein geringeres Vertrauen in die Qualität des Gebäudes. Bei bergbaugeschädigten Objekten ist im Allgemeinen ein Minderwert anzunehmen, wenn der Grad der Beschädigung als erheblich einzustufen ist.

Bestellen: »Wertminderung von Immobilien«


Schwarzbuch Kohlepolitik
Der Kohle-Filz
Für das »Schwarzbuch Kohlepolitik« hat Greenpeace Hunderte aktuelle und ehemalige Landes- und Bundespolitiker unter die Lupe genommen und auf Verbindungen zur Kohleindustrie untersucht. Das Ergebnis sind 45 Politiker-Porträts, die zeigen, wie sich Politiker aller Parteien für die Interessen der Kohleindustrie einsetzen - auch zu ihrem eigenen finanziellen Vorteil.

Der Report unterscheidet zwischen den Kategorien »Seitenwechsler«, »Doppelspieler« und »Überzeugungstäter«. »Seitenwechsler« sind Personen, die von der Kohleindustrie in die Politik gewechselt haben oder umgekehrt. »Doppelspieler« arbeiten gleichzeitig für Politik und Kohle-Wirtschaft und »Überzeugungstäter« sind Politiker, die sich, auch ohne direkt für Kohlekonzerne zu arbeiten, für deren Interessen einsetzen.


35 Seiten, PDF-Download,   Greenpeace e.V., April 2013


 Schwarzbuch Kohle (1.3 MB)

 Abschaltplan für Kohlekraftwerke (0.5 MB)


Claudia Kemfert

Kampf um Strom
  - Mythen, Macht und Monopole
Alles im grünen Bereich? Von wegen! Deutschland ist Vize-Exportweltmeister, in Europa übernehmen wir die Schulden der Nachbarländer, und die Bundeskanzlerin gilt als die mächtigste Frau der Welt. Nur die Energiewende will nicht so richtig in Gang kommen. Denn Atomausstieg allein reicht nicht. Und der Umstieg auf erneuerbare Energien ist kompliziert.

140 Seiten, broschiert, ISBN: 978-3-86774-257-3,   Murmann Verlag GmbH, 1.Auflage 2013



Andreas Mollinga

Bergschadensregulierung
  - Untersuchung, Bewertung und Sanierung bergbaulich verursachter Schäden.
Die durch Bergbau verursachten Bodenbewegungen führen oftmals zu Schäden an Gebäuden im Einwirkungsbereich des Abbaubetriebes.
Der Autor bietet in verständlicher Weise einen zusammenhängenden Überblick über die Thematik und beschreibt den Ablauf einer Regulierung vorhandener Bergschäden Schritt für Schritt - von den Ursachen eines Schadens über die Schadensaufnahme bis hin zur Sanierung und Regulierung der Schadensersatzansprüche. Die Vorgehensweise sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen werden anhand einer Vielzahl von Praxisbeispielen verdeutlicht. Wertvolle Tipps und Hinweise aus der jahrelangen Berufserfahrung des Autors als Sachverständiger zur Erfassung und Bewertung von Bergschäden ergänzen die Ausführungen und machen das Buch dadurch zu einem hilfreichen Leitfaden für die betroffenen Immobilienbesitzer und zu einem informativen Nachschlagewerk für Sachverständige. Checklisten und Musterschreiben runden das Werk ab.

Verlag: Fraunhofer IRB Verlag, 2012
ISBN: 978-3-8167-8631-3, 25.-- €
Paperback, 140 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen. www.mollinga.de


Univ. Prof. Dr.-Ing. Axel Preuße

Grundlagen Markscheidewesen
  - Grundlagen Bergschadenkunde
Erkundung der Auswirkungen bergbaubedingter Gebirgs- und Bodenbewegungen auf Gebäude, sowie Infrastrukturen an der Tagesoberfläche oder im Gebirge.

Lehrstuhl und Institut für Markscheidewesen, Bergschadenkunde und Geophysik im Bergbau (ifm) an der RWTH Aachen 2009



Christoph Maris

Das Bergbauspiel (bei Amazon)
Geschädigt und verlassen
Wie Bergwerksbetreiber Schadensregulierung betreiben
BoD, 3.Auflage 2012



Hambachgruppe (Hrsg.)

Verheizte Heimat (bei Amazon)
Verheizte Heimat (als PDF)     Teil 1     Teil 2
  - Der Braunkohlentagebau und seine Folgen
Mit Braunkohle wird etwa 25 % der bundesrepublikanischen Elektrizität gewonnen. -- Die gigantischen Dimensionen der Eingriffe in den Naturhaushalt und die soziale Struktur der eher noch ländlichen, aber dennoch dicht besiedelten Region werden verharmlost...
Alano, 1.Auflage 1985




eye-print Counter